Vitrine EW1plus Vitrine EW1plus Vitrine EW1plus Vitrine EW1plus Vitrine EW1plus Vitrine EW1plus Vitrine EW1plus Vitrine EW1plus Vitrine EW1plus
 

Impressionen Rail Days 2015 – Bilder von der Präsentation der EW1plus Vitrinen vom 19. bis 21. Juni 2015 in der Schienenhalle 1 im Verkehrshaus Luzern.

 

Ein starkes Produkt

Das schmale Oval des Glases ist formschön und gibt dem Möbel sein Gesicht, indem es symmetrisch am Korpus angeordnet ist. Die Assoziation zum Maschinen- und Fahrzeugbau stellt sich sofort ein. Die Gläser sind Originalscheiben aus den Einheitswagen 1 der SBB. Diese ESG Scheiben werden dabei recycelt und repräsentieren ein Stück Schweizer Zeitgeschichte.

Jedes Möbel ist ein handgefertigtes Einzelstück und wird höchsten Qualitätsansprüchen gerecht. Im Innern des Möbels ist eine Plakette mit Fertigungsnummer und Signatur angebracht. Das Stencil „ew1plus.ch, urban living art“ auf der Rückwand bürgt für Echtheit.

Die Gläser der Vitrine stammen aus den EinheitsWagen (EW1) der SBB und haben schon Millionen von Kilometern auf dem Schweizer Schienennetz hinter sich. Die nostalgischen Eisenbahnwagen, die viele von uns noch in Erinnerung haben, wurden von 1956 bis 1976 produziert.
EW1
Diese Eisenbahnwagen sind Geschichte. Auf den einzigartigen Charakter wurde auch beim Entwurf der Vitrine EW1plus wertgelegt.

 

Die EW1plus Vitrine wird als Unikat in der Schweiz hergestellt

Die Kosten für das trendige Möbel setzen sich aus den einzelnen Komponenten zusammen:

Korpus in Sperrholz 114 x 60 x 30 cm, innen lichtgrau,
  2 Türen mit Gläsern aus den Einheitswagen 1 der SBB
Fr. 1’600.–
Fussgestell 35 cm, 40 x 40 x 4 mm rohes Eisenprofil  Fr. 295.–
Deckel: Kranz aus Eisenprofil mit Sperrholzeinlage Fr. 120.–
Glastablar 6 mm, pro Stück Fr. 35.–
Spiegelrückwand Fr. 145.–
Innwendige Beleuchtung 2 x LED 3 Watt Fr. 280.–
Abweichendes Korpusmass bis Fr. 200.–
Farbige Lackierung ab Fr. 250.–

Zusätzliche Aufschrift oder Logo, Graffiti oder fotorealistisches Bild auf Anfrage.

Eine komplett ausgestattete Vitrine, einzeln angefertigt, nummeriert und signiert, kostet zwischen 2’300 und 2’800 Franken. In der Premium-Klasse ist eine Vitrine ab 4’300 Franken zu erwerben. Sie besitzt zum Beispiel folgende veredelnde Extras:

Schlichte Ummantelung in Alublech 2 mm Fr. 800.–
Massives Birnbaumholz-Fussgestell 35 cm Fr. 395.–
Profilierter Kranz in Holz als oberer Abschluss Fr. 250.–

Die Preise verstehen sich ohne 8% Mehrwertsteuer.

Gerne beraten wir Sie oder erstellen Ihnen eine unverbindliche Offerte:
Florian Hunziker –  – Telefon 052 720 95 71